follow us
Barem Makararem
Spontane Live-Performance von Real Tiger & Crew im Hallenhausen/Magdeburg während eines Soundchecks zum "Can You Kick It" 6 Februar 2010. Real Tiger präsentierte seinen neusten Coop "Barem Makararem...

Stadtfeldcruiser´s Blue LowEins muss gleich vorne weg gesagt werden…gut Ding braucht Weile!!! Bereits im November 2012, bekam ich direkt von Mifa aus Sangerhausen, die Rahmenbasis von Blue Low! Schon seid Jahren, hatte ich die Ansätze zu diesem Projekt geistig vor mir. Nun endlich sollte es los gehen. Nach dem Einkauf der ersten Parts im Januar 2013, gingen die 80mm Alu Hohlkammer Felgen aus dem Hause Robbson zum lackieren. 487031_573915555956007_784571295_nDie farbliche Abstimmung gefiel mir super und legte den Grundstein, für das gesamte Projekt. Eine neue 3 Gang Nexus Hinterradnabe, hatte ich noch liegen und die erforderlichen Adapterflansche zum Einbau in eine 144 Speichen Felge kamen vom Chopperdome aus Amsterdam. 563237_611771058837123_1640076361_n

Die vordere Nabe, kam aus einer handelsüblichen 144 ger Lowriderfelge in 24 Zoll. Die Speichen von dieser, konnten den ersten Mix, aus gold und silber farbigen Speichen also schon zur Hälfe deckeln. Die restlichen Speichen für die Vorder,- u. Hinterradnabe, wurden individuell bestellt, und auf die erforderliche Länge und Gewindemaß heruntergewalzt. Im Mai war dann erstmal Baustop, da mein Sohn Lenny zur Welt kam. An dieser Stelle, möchte ich gerne nochmals erwähnen das ich ihm den Bau von Blue Low widme! Denn genauso wie er, reifte dieses Projekt. Herzblut ist und bleibt Herzblut !!! Der Hinterbau der Mifa Rahmenbasis, musste fachmännisch verbreitert werden um Platz für die 8cm Felgen zu schaffen.

Erste Probeaufbauten gaben mir die Gewissheit, das ich auf dem richtigen Weg war. Blue Low begann zu Leben! Letze Anpassungsarbeiten, am Rahmen und an den Schutzblechen, gaben den Startschuss für den zweiten Gang zum Lackierer. Extra angefertigte Lackierschablonen, ermöglichten es das Stadtfeldcruiser Logo, erstmals mit einzulackieren. Als Gabel diente eine, bereits farblich passende Doppelbrücke aus dem Hause Felt. Diese wurde nach dem Einbau des Steuerlagers montiert!  In all den Monaten, schwankte ich immer wieder, ob ich Blue Low eine Sissybar + Banenensattel spendiere.

935504_651969531483942_1422807897_nDie Meinungen gingen auseinander und verunsicherten mich. Letztendlich denke ich mich richtig entschieden zu haben?! Um pünktlich zum Loco Cruise, am 21.09.2013 fertig zu werden, schraubte ich die letzte Woche vor diesem Termin täglich. Auf den letzten Drücker, rundete die Retro Kurbelgarnitur, in Kombi mit blau eloxierter Halflinkkette das Projekt ab. 994809_676240905723471_1993897973_nDie Probefahrt war dann also der Loco Cruise, auf dem Blue Low das erstemal gefahren wurde. Die Angst vor Ausfällen, auf der 25 km langen Strecke, steckte mir in den Gliedern war jedoch unbegründet denn alles lief einwandfrei..

Dank geht raus an: Freddy und René sowie allen anderen seelisch und moralischen Weggefährten die der Ideenfindung beigetragen haben 😉

1000103_686132528067642_1111849738_n

 

 

 

Fakten zu ***Blue Low***

Rahmenbasis Mifa Tiefeinsteiger
Rahmenhinterbau verbreitert
24 x 3 Zoll „Electra Fatti – O“ Weißwand Bereifung
Motorradschläuche
24 Zoll – 80mm Alu Hohlkammerfelgen
jeweils 144 Speichen pro Felge gold/silber
passende Speichennippel gold/silber
3 Gang Shimano Nexus Nabenschaltung954738_691161507564744_262808389_n
Felt Doppelbrückengabel
Bananensattel + Sissybar
Halflinkkette – blau eloxiert
Retro Tretkurbelgarnitur chrom + Industrie FAG Tretlager
Moonlenker
Angepasste Schutzbleche „extra lang“ Ducktail
Ding Dong Klingel chrom
Würfeldeko
Spezial Lackierung blue metallic vs. Creme

 

 

 

 

1377619_734246636589564_1980255843_n 1374342_730389780308583_889476626_n

1170848_708824939131734_1117713145_nDurch einen gemeinsamen Freund, ist Julia im Sommer 2013, auf Stadtfeldcruiser aufmerksam geworden! Danke an dieser Stelle Norman!! 😉 Julia hatte sich einen wunderschönen Diamant Damen Sport Klassiker, aus den 60-ger Jahren gekauft. Dieses zeitlose Fahrrad, sollte nun mit meiner Hilfe, ein wenig Feinschliff bekommen.1175154_720356654645229_1656922413_n
Nach einem ersten Treffen war schnell entschieden, wohin die Richtung gehen soll. Im ganzen ist die sportliche Dame, in einer guten Ausgangsbasis gewesen. Jedoch hat auch hier, der Zahn der Zeit genagt und seine Spuren hinterlassen. Um die Tretlagerdose herum und in Richtung Hinterradschwinge, hat sich viel Rost breit gemacht. Dieser wurde bekämpft und die ausgebesserten Stellen, wurden mit passender Lackfarbe ausgebessert. Da die originalen, sprich gut 50 Jahre alten Felgen nicht aufzuarbeiten waren, kamen an dieser Stelle neue Alufelgen mit Edelstahlspeichen zum Einsatz. Die funkelnden neuen Felgen, wurden mit braun-weißen Fat Frank Balloonreifen bezogen. Die bestens erhaltene, originale Lichtanlage hat farblich stimmiges Lichtkabel bekommen. Dadurch das wir einen Weidenkorb am Lenker verbaut haben, wurde der Frontscheinwerfer versetzt und verrichtet von nun an von der Gabel ausgehend seinen Job! Die relativ verbeulten Schutzbleche, wurden durch andere ersetzt. Frisch restauriert und somit fertig für die nächsten 50 Jahre, konnte die Diamant Balloon Sport Dame an Julia übergeben werden… An dieser Stelle wünsche ich dir Allzeit gute Fahrt und viel Freude mit deinem Schmuckstück Julia!!

995129_707013705979524_1561902083_n551016_707013542646207_662769803_n

1016240_687774941236734_1627729418_nDieser schöne Klassiker von Diamant, bedarf eigentlich nicht vieler Worte! Trotz ihrer guten 30 Jahre, stand die hübsche Dame, wie aus dem Ei gepellt da als  Sie mir im Sommer diesen Jahres in die Hände fiel. Das sich zu dem spitzemäßig erhaltenem roten Rahmen, ein Braunton zur Kombination anbot, war schnell entschieden.998191_688594754488086_1254316974_n

Besonderen Wert, legte ich bei diesem Rad auf den originalen Erhalt. Dadurch wurde nur das nötigste getauscht. Im folgenden waren das Reifen, Pedalen und Griffe. Alle weiteren Teile sind Original geblieben und wurden aufgearbeitet, bzw. aus dem Fundus verwendet. Ein neuer Besitzer für Red Diamond, war schnell gefunden und so siedelte diese junggebliebende Dame, in den Besitz eines Sammlers über.

1014168_692046750809553_1860555543_n 1044489_692046794142882_1715446543_n