Barem Makararem
Spontane Live-Performance von Real Tiger & Crew im Hallenhausen/Magdeburg während eines Soundchecks zum "Can You Kick It" 6 Februar 2010. Real Tiger präsentierte seinen neusten Coop "Barem Makararem...

Auf Basis einen Geburtstagsgeschenks war es am 26.5.2010 soweit. Stadtfeldcruiser ist in den Genuß gekommen einen Ferrari F355 berlinetta auf den Straßen Magdeburgs zu testen. Zu dritt machten wir uns also auf zum Treffpunkt, ausgerüstet mit Kamera und Co-Fahrzeug  und mit entsprechender Erwartung an den roten Boliden der auf uns warten sollte. Und tatsächlich da stand er und funkelte trotz Schleierwetter. Der Besitzer Ronny wartete schon und begrüßte uns herzlich. 1 Stunde Zeit hatten wir und zu meiner Freude konnte ich die Fahrstrecke selbst wählen. Gut ich denke das es verständlich ist das man das Bedürfnis hat mit so einem Teil auch mal das Stadtzentrum anzusteuern:-) Der Ferrari stand da wie eine Flunder und ging mir man gerade bis zur Hüfte! Tür aufmachen…das erstemal reinglotzen und gleich wieder gestaune, den da gings nochmal ne Runde runter. Die Sportwagen typischen Sitze verschlungen mich förmlich. Die Gesamtkulisse des Fahrzeuginneren ist wenig von anderen Fahrzeugen abgewichen und Ronny meinte das man eigentlich nicht viel erklären müsste denn wie ich gleich feststellen würde ist Auto gleich Auto! Also noch schnell die Spiegel einstellen…nochmal rausposen und zur Kamera feixen und dann den Schlüssel drehen. Boahhhhhh jetzt gings los…jetzt kam es an..jetzt wurd ich geil:-) Der Motor brüllte so sehr das ich gleich Gänsehaut bekam! Ab gings auf die A2 nach Burg um von da dann überland zurück zum Kern Magdeburgs zu fahren. Entgegen meiner Erwartungen merkte ich die Schnelligkeit im Auto nicht so sehr wie ich gedacht hätte. Der Anzug war krass und Überholvorgänge stellten eine Leichtigkeit dar. Selbst die Cops klappten die Fressluken runter als in Gerwisch zwischen Güllelaster und Traktor ein roter Turnschuh vorbeifuhr. Im Grunde wusste ich nach 5 Minuten schon das es nicht die Geschwindigkeit des Fahrzeugs ist die mich fasziniert sondern der Hammergeile Sound. Wir machten Überholmanöver und ich genoss es an Ampeln und beim anfahren mit dem Gas zu spielen um die beiläufig beteiligten Passanten etwas teilhaben zu lassen:-) Über das Schleinufer gings durch die Hegelstraße und über den Breiten Weg zurück auf den Ring und dann zum finalen Countdown nochmal auf die Autobahn. Leider ist die A2 ziemlich dicht gewesen und schrängte dadurch Lichtgeschwindigkeit ein. Die Zeit war rum und der Alltag sollte uns zurückbekommen. Dank und Gruß geht an der Stelle auch noch einmal an alle Beteiligten und natürlich auch an Ronny Andres. Falls mal jemand Bock hat sowas selbst zu machen oder zu verschenken kann man getrost bei Ronny vorbeischauen.

Check: <<<reddevilcars>>>



 

1 Kommentar zu „Stadtfeldcruiser feat. Ferrari F355 berlinetta“

Kommentieren